Aktivität abonnieren

Einrichtung eines Fonds auf Bundesebene zur Gewährung von Leistungen an ehemalige Heimkinder, Information der Öffentlichkeit über die Angebote des Fonds, Beantragung von Leistungen, Bearbeitungszeiten, Kriterien für die Leistungsgewährung, Nachweis eines Heimaufenthalts, so genannte Verzichtserklärung, Nichtanrechnung der Rentenersatzleistungen, Unterstützung der Aktensuche und einer Akteneinsicht durch ehemalige Heimkinder, regionale Anlauf- und Beratungsstellen
(insgesamt 15 Einzelfragen)


  • 18.05.2012 Antwort (BT)

    Bundesregierung, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (federführend) · Drucksache (BT) 17/9682

  • 18.05.2012 Antwort der Bundesregierung (BT)

    Bundesregierung, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (federführend) · Drucksache (BT) 17/9682

  • 30.04.2012 Kleine Anfrage (BT)

    Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN · Drucksache (BT) 17/9507

Typ: Fragen (Kleine Anfrage)
Stand: Beantwortet
Initiative: Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Sachgebiet: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
Schlagworte: Akten, Akteneinsicht, Beratungsstelle, Fonds Heimerziehung West, Heimerziehung, Transferleistung
Dokumente:

Die Daten entstammen dem Dokumentensystem des Bundestags. Quelle